Kreatives Gestalten mit Flüchtlingskindern

Vier Studentinnen der PH machen ihr Projektpraktikum mit Flüchtlingskindern, mit denen sie von Anfang Oktober bis Ende Dezember 2015 im NCO-Club (Jugendhaus Nordstadt) kreativ arbeiten.

Die Bürgerstiftung berät die Studentinnen bei der inhaltlichen und praktischen Umsetzung und trägt die Materialkosten. Dass zwei Studentinnen arabisch und türkisch sprechen, erleichtert nicht nur den Zugang zu den Kindern sehr, sondern auch zu ihren Eltern und öffnet sie für spontane Gespräche.

(Abgeschlossen: 12/2015)