Aktuelle Projekte

Die Gewinner des Wettbewerbs stehen fest! Den Hauptgewinn hat Karlsruhe.

In einem gemeinsamen Wettbewerb von Quartier Zukunft (KIT) und der Bürgerstiftung Karlsruhe wurden Menschen gesucht, die mit ihren Ideen Gemeinschaft und Entschleunigung in der Oststadt anstiften wollen. Die Bürgerstiftung hat sich mit einem Preisgeld von 10.000 € (von insgesamt 12.000 €) maßgeblich an dem „Nachhaltigkeitsexperiment“ beteiligt. Das Preisgeld schließt die Realisierung und Laufzeit der Wettbewerbsbeiträge bis Ende März ein.
Die Bürgerstiftung wird die Gewinner-Teams während der kommenden neun Monate zusammen mit dem Quartier Zukunft begleiten und beraten. Wir werden laufend über die Entwicklung der Projekte berichten.

Folgende 4 Gewinner-Teams haben wir aus zahlreichen Einsendungen ausgewählt: (mehr …)

Spielend Brücken bauen: Junge Flüchtlinge spielen mit Karlsruher Jugendlichen

Unter dem Motto „spielend Brücken bauen“ laden das Kinder- und Jugendhaus Oststadt und die Bürgerstiftung regelmäßig unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ein, mit Gleichaltrigen das vielfältige Spieleangebot zu nutzen. (mehr …)

Schön wäre es, wenn…

Sie haben Vorschläge für Verbesserungen in Karlsruhe? Sie stört etwas in Ihrem Stadtquartier? Sie finden, dass an einem bestimmten Ort in Ihrer Nähe etwas fehlt? Auf dieser Webseite können Sie Ihre Ideen für Karlsruhe beschreiben und auf einem Stadtplan positionieren. (mehr …)

Bilderbuchkino mit Kindern und Senioren

Bilderbücher können so spannend wie Kino sein – für Kinder und Senioren, vor allem dann, wenn sie es gemeinsam erleben!
Jede auf eine Leinwand einzeln projizierte Illustration regt zum genauen Hinsehen, zum Erzählen und Zuhören, zum Nachdenken und Phantasieren an – und fördert die Konzentration. (mehr …)

Senioren an die Konsole!

Zum Spielen ist niemand zu alt! Nicht einmal für eine Spielekonsole. Das haben die Spielnachmittage im Seniorenzentrum gezeigt. Einmal im Monat kegeln dort Jugendliche mit Senioren der Pflegeabteilung digital mit einer Wii-Spielekonsole und haben realen Spaß dabei. (mehr …)

Roboter in der Kinderonkologie

Aufbauend auf unserem Projekt „Telepräsenzroboter im Museum“ möchten wir in den kommenden Monaten die dort gemachten Erfahrungen nutzen, um den Telepräsenzroboter (Fernsteuerbare Videotelefonie) in der Kinderonkologie einzusetzen. (mehr …)

Öffentliche Bücherschränke

Öffentliche Bücherschränke sind unterdessen in jedem zweiten Stadtteil Karlsruhes anzutreffen. Ihr großes Angebot kostenloser und jederzeit verfügbarer Bücher machte diese Freiluft-Bibliotheken schnell unentbehrlich für die Bewohner. (mehr …)

Leihladen

Die Bürgerstiftung möchte einen Leihladen für selten oder kurzfristig genutzte Gegenstände aus den Bereichen Heimwerker, Haushalt und Kinderbedarf gründen, um sie an Nutzer zu verleihen. (mehr …)